Wintersporttag an der Realschule Stühlingen

Die Fachschaft Sport der Realschule Stühlingen legt Wert darauf, dass das Thema sportliche Betätigung dadurch einen hohen Stellenwert bekommt, dass sportliche Events für alle Schülerinnen und Schüler der Schule angeboten werden.Während eines Wintersporttages für die ganze Schule hatten die Schülerinnen und Schüler die Auswahl zwischen sechs verschiedenen Angeboten, die Anmeldung erfolgte zum ersten Mal online.

Für Ski- und Snowboardfans waren die Pisten auf dem Feldberg bestimmt, ebenfalls dorthin fuhren Kids, die eine Schneeschuhwanderung ausprobieren wollten. Sie wurden begleitet von Fünft- und Sechstklässler/innen, die dort von einem Ranger empfangen wurden, der sie für ein Trapper-Abzeichen trainierte. Schaffhausen war das Ziel für Kletterfans; diejenigen, die sich fürs Eislaufen entschieden hatten, fuhren nach Villingen-Schwenningen und am Schluchsee war Rodeln und Tubing angesagt.

Für diejenigen, die sich für keines der Angebote erwärmen konnten, wurde  in der Schule ein vielfältiges Unterrichtsangebot organisiert. Der Winter zeigte sich an diesem Tag von seiner harten Seite, aber selbst starker Schneefall minderte in keinster Weise den Spaß an sportlicher Betätigung und einem unvergesslichen Gemeinschaftserlebnis.

image052

 image050image051

image053