Spende für einen guten ZweckUmweltprojekt 2017 1

Bei den Projektwochen der Realschule Stühlingen am Ende des vergangenen Schuljahres hatte eine Projektgruppe es sich zur Aufgabe gemacht, über die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll zu recherchieren und Informationsmaterial herzustellen.

Zusammen mit der Projektleiterin Evi Zeller starteten die Teilnehmerinnen danach eine Infokampagne in Waldshut und Stühlingen und konnten Spendengelder von über 300 Euro verbuchen.

Umweltprojekt 2017 2Das SEA LIFE in Konstanz wurde als Empfänger der Spende ausgesucht und 13 Realschülerinnen übergaben die Spende persönlich zusammen mit Evi Zeller, Barbara Berreth und Angela Böhrer. Die Gruppe wurde von Julia Schuhwerk und Julius Schmidt, Mitarbeitern des SEA LIFE, sehr freundlich empfangen und nach einem einführenden Gespräch durch die verschiedenen Abteilungen des SEA LIFE geführt. Interessante Hintergrundinformationen ergänzten das Staunen über die eindrucksvollen Aquarien mit den verschiedensten Fluss- See- und Meerestieren, die sich in ein wunderschönes Ambiente einfügten. So erfuhren die Realschülerinnen von verschiedenen Aktionen wie den Antrag im Europaparlament, Zwischenstopps beim Walfleischtransport in Hamburg zu unterbinden, vom Altstadtlauf „Across the Ocean“ bei dem Kilometergeld gesammelt wurde, vom Hometrainerfahrrad, auf dem die Besucher ebenfalls Kilometer und Geld sammeln können sowie vom SEA LIFE Trust 2013, der Umweltprojekte unterstützt.

Als augenblickliche Aktion wurde die Rettung verletzter Meeresschildkröten genannt, deren Mägen voller Angelhaken, Fischernetze und Plastikmüll sind, die entfernt werden. Danach werden die Schildkröten mit einem Peilsender ausgestattet, der es erlaubt, die Route der freigelassenen Tiere zu verfolgen und wichtige Rückschlüsse auf das Verhalten der Tiere zu ziehen. Diese „Tour de Turtle“ kann auf einer Webseite verfolgt werden – die Tiere legen bis zu 1500km pro Jahr zurück.

Nach diesen informativen Vorträgen hatten die Mitglieder der Projektgruppe die Gewissheit, dass ihre Spendengelder gut angelegt werden und sind motiviert für ein ähnliches Projekt in diesem Schuljahr.  

Umweltprojekt 2017 3

 Umweltprojekt 2017 4