Smartephone Kurs für Senioren

Foto Smartephonekurs 2017Mit diesem Angebot für interessierte, ältere Menschen warben Schülerinnen und Schüler der Realschule Stühlingen im März dieses Jahres.

Fünf Damen und drei Herren nahmen das Angebot der Realschule Stühlingen an und ließen sich an vier Nachmittagen in die Welt der modernen Kommunikation einführen. Im Rahmen des Projektfaches Profil AC, in welchem die 13 bis 14 jährigen Schülerinnen und Schüler auf ihre spätere Berufswahl vorbereitet werden, wurden die Senioren von Kleingruppen betreut, wobei die zehn Schüler auf die individuellen Bedürfnisse der Interessierten eingehen konnten. Bei den meisten Senioren stand der Wunsch nach Kommunikation via SMS und Whatsapp im Vordergrund. So ermöglicht die moderne Technik eine Verbindung zur jüngeren Generation. „ Nun kann ich mit meinen Enkelkindern schreiben“, war oft zu hören. Bilder zu schicken oder Sprachnachrichten zu verfassen stand ebenso auf der Wunschliste, wie die Anwendung unterschiedlicher Apps. Eine Busverbindung herauszusuchen oder die Sprechzeiten eines Arztes zu recherchieren waren weitere Wünsche der Smartephone Neulinge. Was für die Schüler zum Alltag gehört, ist für die meisten älteren Menschen völliges Neuland und so konnten die Jugendlichen einmal in die Rolle der Lehrenden schlüpfen und ihr Wissen weitergeben. „Ein tolles Projekt“, so das Resume der Teilnehmer. Schulleiter Felix Lehr und die betreuende Lehrerin Christine Hirschbeck freuen sich über den Erfolg des Projektes und hoffen, die Veranstaltung im kommenden Schuljahr weiterzuführen zu können.