Schulsozialarbeit          

 

Schulsozialarbeit ist für alle Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte und allen am Schulleben beteiligten Personen ein freiwilliges, vertrauliches und kostenfreies Hilfs- und Unterstützungsangebot. 

 

Schulsozialarbeit bietet

Beratung, Begleitung und Unterstützung 

  • von Schüler*innen bei persönlichen Fragen und Krisen (z.B. Ärger, Ängste), bei Konflikten in der Klasse (z.B. (Cyber-) Mobbing), bei Konflikten im Elternhaus (z.B. Scheidungskonflikte, Gewalt) 
  • von Eltern/ Erziehungsberechtigte bei Erziehungsfragen, bei psychischen Auffälligkeiten (z.B. selbstverletzendes Verhalten) 
  • von Lehrer*innen bei Schwierigkeiten in der Klasse (z.B. (Cyber-) Mobbing) 

Sozialpädagogische Projekte in Schulklassen/ Gruppen 

Information und Vermittlung von weiteren Unterstützungsmöglichkeiten 

 

Meine Grundprinzipien 

Freiwilligkeit - Meine Angebote sind freiwillig 

Vertraulichkeit - Ich unterliege der gesetzlichen Schweigepflicht 

Neutralität -  Ich bin neutral und nicht parteilich 

Wertschätzung - Alle Angebote sind geprägt von einer wertschätzenden Haltung 

Gebührenfreiheit - Meine Angebote sind für alle kostenfrei 

 

Kontakt

Lena Thoma

Sozialpädagogin (B.A.) 

 

Telefon: 07744/ 93 989 24

Handy: 0151/ 644 315 61

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung.

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im Raum A223 der Realschule Stühlingen.

 

 

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Stadt Stühlingen.