• Startseite

Durchführung der Abschlussprüfungen sowie weitere Leistungserhebungen

im Schuljahr 2019/20

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

bezugnehmend auf das Schreiben von Ministerialdirektor M. Föll vom 27.03.2020, (siehe Homepage KM) möchte ich Sie heute über die wesentlichen Änderungen informieren.

Vereinfachungen im Prüfungsverfahren

  • Erst- und Zweitkorrektur finden an der eigenen Schule statt.
  • Bei Haupschulabschlussprüfung (HAP) und Realschulabschlussprüfung (RAP) kennt der Zweitkorrektor die vorangegangene Beurteilung.
  • Die Übergabe vom Erst- an den Zweitkorrektor erfolgt über die Schulleitung.

Projektarbeit und fächerübergreifende Kompetenzprüfung

  • Projektarbeit als Teil der Hauptschulabschlussprüfung (G-Niveau) entfällt.
  • durchgeführte Projektarbeit ist nicht Teil der Prüfungsleistung (Möglichkeit: Zertifikat ohne Note)
  • Projektarbeit als Teil der WBS-Jahresleistung (M-Niveau) zählt nicht als Teil der Jahresleistung
  • bereits durchgeführte Projektarbeit (M-Niveau) wird nicht gezählt (Möglichkeit: Zertifikat ohne Note)

Fächerübergreifende Kompetenzprüfung als Teil der Realschulabschlussprüfung entfällt.

Mindestzahl der schriftlichen Arbeiten

  • Kann unterschritten werden, sofern zu wenig Zeit im verbleibenden Unterrichtszeitraum

Gleichwertige Feststellung von Leistungen (GFS)

  • GFS wird ausgesetzt.
  • Eine gehaltene GFS bleibt Teil der Jahresleistung.
  • GFS kann auf ausdrücklichen Schülerwunsch gehalten werden.

Fachinterne Überprüfung (FIP)

  • FIP ist ausgesetzt
  • Durchgeführte FIP bleibt Teil der Jahresleistung.
  • FIP kann auf ausdrücklichen Schülerwunsch gehalten werden.

  • Rechtsverordnungen und Ausführungsbestimmungen werden angepasst.
  • Gesonderte Hinweise zu Hygienemaßnahmen und Größen von Prüfungsgruppen folgen.
  • IBBW wird über Zusendung der Prüfungsaufgaben (ggf. per Download) informieren.
  • Informationen zu Umgang mit Versetzungsentscheidungen werden folgen.

Alle aktuellen Prüfungstermine (Haupt- und zwei Nachtermine) für die Hauptschulabschlussprüfung (HAP) und Realschulabschlussprüfung (RAP) siehe unten

Schreiben des Kultusministerium: Durchführung der Abschlussprüfungen im Schuljahr 2019/2020 an den allgemein bildenden Schulen (27. März 2020)

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Manfred Schmider

Schulleiter

 

 


(Aktueller Stand: 13. März 2020, Stand 16:30)

Liebe Schulgemeinschaft,

die Landesregierung hat heute (13. März 2020) beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Sonntag 19. April, also Ende der Osterferien zu schließen.

Gleichzeitig wird es pragmatische und flexible Lösungen für die anstehenden Abschlussprüfungen an allen Schularten geben.

Für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur) soll es eine Notfallbetreuung geben.

Weitere Informationen werden folgen.

https://static.kultus-bw.de/corona.html

Risikogebiete

Hinweis für die Klasse 9B – WBS Präsentationen.

Die WBS Präsentationen am Montag 16.03.2020 entfallen und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Manfred Schmider

Schulleiter


Zur Kontaktaufnahme mit den Lehrkräften nutzen sie bitte die unten stehenden E-mail Adressen.

Name, Vorname e-mail
Ackermann Florian Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bächle, Johannes Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Barth, Tim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Baumgartner, Maximiliane Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Berreth, Barbara Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Blatter, Sabrina Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Brunner, Damaris Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gasparini, Daniel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gihr, Tobias Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hauser, Brigitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hirschbeck, Christine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Isele, Jörg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kisselev, Anna Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lakke, Helena Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Merk, Michaela Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Philipp, Bettina Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rombach, Dominik Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schmider, Manfred Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schneppenhorst, Valerie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Seemann, Martin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Steinert, Sascha Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vosseler, Ann-Kathrin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Walter, Martin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wiesmann, Gerd Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wietschorke, Heike Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zeller, Evi Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Projektchor unserer Schule ist nach einer erlebnisreichen Fahrt nach Leipzig und Berlin wieder gesund in der Heimat angekommen.

Zwar musste das geplante Programm in Sachen Völkerverständigung durch die herannahende Krise reduziert werden, aber die Sehenswürdigkeiten der beiden Stadt vermittelten bleibende Eindrücke bei den Jugendlichen. Neben Stadtrundfahrten, Zoobesuch, East Side Gallery, Madame Tussaud‘s und Fototerminen an allen prägnanten Sehenswürdigkeiten in Leipzig und Berlin gehörte ein spontaner musikalischer Kurzauftritt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin zu den Höhepunkten der Reise.


Berufsorientierung vor Ort

Welche Maschinen braucht man bei der Arbeit im Wald? Welche Aufgaben hat ein Forstwirt? Welche Dinge lernt man in der Ausbildung? Diese und viele andere Fragen beantworteten zwei Profis den achten Klassen bei einer Berufsvorstellung an der Realschule Stühlingen. Revierförster Pirmin Wiethaler und Forstwirt Gerd Amann nahmen sich Zeit, um die Vielseitigkeit der Tätigkeiten eines Forstwirts näher zu bringen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass der Wald nicht nur Holzlieferant, sondern vor allem Lebensraum, Klimaschützer und Freizeitstätte ist. Vor allem muss der Forstwirt das Prinzip der Nachhaltigkeit im Blick haben. Vielen Dank für diesen Einblick in einen wichtigen und interessanten Beruf!

 


Gut besuchtes Benefizkonzert

Kurz vor Ihrer Reise nach Berlin und Leipzig präsentierten die Sängerinnen und Sänger des Projektchors der Realschule das Repertoire ihres Völkerverständigungsprojektes.


Toleranz und Vielfalt gegen Schubladendenken

Vorurteile und Diskriminierung erkennen

„Ob Muslime, Juden, Homosexuelle, Arbeitslose oder Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung - Vorurteile, soziale Ausgrenzung und Diskriminierung begegnen uns ständig.“ Mit diesem Themenfeld beschäftigte sich die Klasse 9b der RS Stühlingen im Rahmen eines Aktionstages der Landeszentrale für politische Bildung. Zwei MitarbeiterInnen der LpB reisten dafür aus Freiburg an.

Einen ganzen Schultag lang stand dabei die Bekämpfung von Hass und Gewalt gegen Minderheiten sowie der Schutz von Grundrechten und Grundprinzipien der freiheitlich-demokratischen Ordnung im Fokus. Die Schülerinnen und Schüler entwickelten selbständig alternative Denkweisen und Handlungsstrategien, um gängigen Feinbildern und diskriminierendem Verhalten entgegenzuwirken.


Die 5.Klässler und ihre Paten der 9. Klassen beim Bowling im KingPin in Waldshut - Tiengen. Es war toll.

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.